Vorbereitung auf eine ambulante vertragsärztliche Tätigkeit

Im letzten Jahr der Weiterbildung sollte jeder AiW erste Vorbereitung darüber treffen, welche Tätigkeit nach der Facharztprüfung aufgenommen werden möchte.

Um für sich selbst zu entscheiden, wie man ärztlich tätig sein möchte, helfen Gespräche mit Kollegen oder erfahrenen Vertragsärzten.

Beratunsangeboten finden Sie hier:

Eine ambulante vertragsärztliche Tätigkeit kann in unterschiedlichen Kooperationsformen ausgeübt werden, also z.B. als Einzelpraxis oder zusammen mit Kollegen. Oder natürlich auch als Anstellung.
Hier finden Sie die verschiedenen Kooperationsformen und auch Ansprechpartner über eine kostenlose Beratung:

Es gibt auch finanzielle Fördermöglichkeiten die den Start erleichtern.