Für Ärzte in Weiterbildung

Im Folgenden finden Sie wichtige Links und Informationen, die für Sie als Arzt in Weiterbildung in Baden-Württemberg relevant sind.

Ombudspersonen der jeweiligen Bezirksärztekammer

Ombudsleute erfüllen die Aufgabe von unparteiischen Schiedspersonen. Bei weiterbildungsrechtlichen Konflikten können sie von Kammermitgliedern direkt angerufen werden. Kontakte finden Sie hier.

Weiterbildungsportal "WBmed"

Die Ärztekammer stellt Ihnen als Weiterbildungsassistent mit ELP25 WBmed eine Portallösung zur Verfügung, mit der Sie Ihre Weiterbildung planen, das Logbuch elektronisch führen und die Abstimmungen mit Ihren Weiterbildungsbefugten einfach durchführen können. Wenn immer Sie Fragen zu Ihrer elektronisch erfassten Weiterbildung mit Ihrer Ärztekammer klären möchten, ELP25 WBmed hilft Ihnen dabei schnell und unbürokratisch.

Informationen zu WBmed finden Sie bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg

Weiterbildungsrechtliche Regelungen

Ärztinnen und Ärzte, die ab dem 1. Juli 2020 mit ihrer Weiterbildung beginnen, müssen ihre Weiterbildung verpflichtend nach der neuen Weiterbildungsordnung 2020 absolvieren.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Landesärztekammer Baden-Württemberg

Die für die Allgemeinmedizin relevanten Vorgaben für Baden-Württemberg finden Sie hier:

Weiterbildungsordnung Allgemeinmedizin (PDF)

Weiterbildungsbefugte Ärzte

Die Suche nach den zur Weiterbildung befugten Ärztinnen und Ärzten in Baden-Württemberg dient Ärztinnen und Ärzten in Weiterbildung dazu, dass sie sich über das Angebot in Baden-Württemberg in der von ihnen angestrebten Weiterbildung jederzeit und aktuell informieren können.